Air-Berlin-Bruchlandung: Warum muss der Steuerzahler für den Berliner Pleiteflieger aufkommen?

(Germania, 14.08.17)

Weil Berufspolitiker und Journalisten noch ihre Bonusmeilen einlösen müssen.

e.u.e.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.