Ami-Überwachungs-ÖPP: US-Polizeien verschenken für billiges Videoüberwachungsnetz dauerspionierende Ring-Klingelkameras an Deppenbürger

(Amiland, 11.06.19)

Bei uns muss man Selbstüberwachungsgeräte gar nicht verschenken, denn unsere gut verzogenen Volldeppenbürger KAUFEN die noch FREIWILLIG und liefern ihre intimsten Privatdaten AUF EIGENE KOSTEN den staatlichen und kommerziellen Datenräubern.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.