Angeblicher Flug über den Ärmelkanal: Deppenmedien bejubeln fliegenden Froschfresser-Soldaten beim missglückten Angriff auf die Inselaffen

(Froschselig/Greatpanoptes, 04.08.19)

Wieso hatte der seine Waffe vergessen, eine Hand hatte er doch frei? Und wieso durften wir seinen Sturz ins Wasser nicht sehen? Und beim zweiten Versuch noch nicht einmal das geglückte „Auftanken“ auf halber Strecke?


P.S. Liebe Medienhonks: Ein Flug über irgendeine Strecke ist immer ohne Zwischenstopp(s).

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.