Bayrische Bayern fordern: Keine Obergrenze für Dieselfahrzeuge in deutschen Städten

(Bewegungshauptstadt, 21.07.17)

Na endlich mal eine bayerische Eingabe im Sinne aller Autonarren; fehlt nur noch eine von allen Bürgern zu zahlende Betrugsdieselhersteller-Subvention in Form einer Kaufprämie und weiterer Steuerprivilegierung, damit die Diesel-Deppen kostengünstig ihre Betrugsdiesel durch upgedatete Betrugsdiesel ersetzen können.

e.u.e.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.