Beamtenständchen in Hitzacker: Lüneburger Polizei denkt sich Straftatbestand der lautstarken Heimsuchung aus

(Narragonien, 20.05.18)

Das war tatsächlich eine lahme musikalische Heimsuchung! Manche interpretieren schlechte Hausmusik als Angriff oder Nötigung. Innen-Musikexperte Pistorius sprach sogar von einer unfassbaren Grenzüberschreitung, die Gewerkschaftslautsprecher von einer neuen Qualität der Gewalt gegenüber der Polizei und ihren Angehörigen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.