Bloß nicht den Kopf verlieren: Tesla liefert den zweiten Versuch einer Fahrassistenz-Software aus

(Taldertraenen, 20.01.17)

Die grobe Bedienungsanleitung des immer noch ungestraft „Autopilot“ genannten Assistenzsystems twittert Musk.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.