CSU-Wohnungsskandal: Stolpert Söder doch noch über seinen dreckigen GBW-Heuschrecken-Deal auf Kosten armer Mieter?

(Bewegungshauptstadt, 24.07.18)

Seit wann wird (in Bayern) kritisch hinterfragt, wenn wie immer die EU schuld ist? Außerdem ist steuergeheim, welche Amigos und Geldwäscher sich tatsächlich hinter dem seriösen bayerischen Unternehmen Patrizia Alternative Investments GmbH verstecken. Wissen darf man nur, dass GBW einst für Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft stand.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.