Datenklau statt Web-Sicherheit: Selbst Mozilla ist das selbst empfohlene Firefox-Add-on Web Security nicht mehr geheuer

(Amiland, 16.08.18)

Wenn es tatsächlich vor „gefährlichen Seiten“ geschützt hätte, dann hätten die von Mozilla betriebenen dabei sein müssen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.