Die Bayerische prescht vor: Abzockende Kfz-Versicherer versuchen, verbotenen Dashcam-Dauereinsatz in Autos per getürktem Rabatt schmackhaft zu machen

(Bewegungshauptstadt, 29.09.19)

Den größten Dauerrabatt bekommt man, wenn man von solch einer (unfall)teuren Versicherung wegwechselt – solange es noch Alternativen gibt. Aber Deutsche Deppen zahlen lieber mehrfach drauf und lassen sich selbst wie andere Verkehrsteilnehmer illegal überwachen – denn einen tolleren Autofahrer kann es doch gar nicht geben!


P.S. Das ist aber wirklich praktisch – für die Versicherungen. Und für das Netz, das voll ist von Dashcam-Videos, die bei uns (noch) illegal sind …

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.