Eilmeldung aus Karlsruhe: Twittertussis renommierter Medienhäuser verwechseln Antrag mit Urteil

(Volljura, 16.01.17)

Systemgefährdender Fake-News-Quatsch, denn dem hysterischen Mainstreammedien-Kodex „Be first“ folgten lediglich: Das Erste, Phoenix, MDR, Spiegel Online, Zeit Online, n-tv, NZZ, FAZ, stern.de, … und alle anderen, die einfach ohne Entschuldigung ihre BVerG-Enten-Tweets genauso blitzschnell wieder gelöscht haben.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.