Endlich Schicht im Schacht: Behämmerte Bergmänner verabschieden die deutsche Steinkohle als Grubengold, das uns wieder hochgeholt hat

(Pott, 20.12.18)

Die klimakatastrophale Kohle war es ja auch, welche maßgeblich die reichsdeutschen Kriegsmaschinerien befeuert und uns so schon zweimal runtergeholt hat. Die über 10.000 Kumpel, die allein in deutschen Kohlegruben durch vermeidbare Unfälle ums Leben gekommen sind, fallen da gar nicht mehr ins kapitalistische Opfergewicht, wie auch die Hunderttausenden frühzeitig Verheizten sowie die zig Milliarden Subventionen vom Staat. Und nun gilt es noch, die abschließende Zeche in Form horrender Klimafolge- und Ewigkeitskosten zu zahlen – für die nachkommenden Generationen.

n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.