Estnischer Kennkarten-GAU: Chipkartenhersteller Gemalto soll 152 Millionen Euro für löchrige E-Persos blechen

(Eestibalte, 26.09.18)

Schwein gehabt, dass wir nicht vorreitender Digital-Musterschüler sind, obschon sich Medien, Überwachungsindustrie und Politik diesbezüglich solche Propagandamühe geben.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.