HOP-Hardwaregotteslästerung: Frecher französischer Verbraucherverband verklagt Apple wegen iPhone-Planobsoleszenz

(Froschselig, 27.12.17)

In Deutschland würde so etwas Ungeheuerliches niemals passieren, dass die absichtliche Verkürzung der Lebenszeit eines Produktes mit bis zu zwei Jahren Gefängnis und Geldbußen in Höhe von bis zu fünf Prozent des Jahresumsatzes bestraft werden kann.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.