Hyp3r kopiert Stories: Fressen-Portal Instagram lässt sich von dubioser Werbefirma Standortdaten aus der Koksnase ziehen

(Amiland, 07.08.19)

Der Datenraubmutterkonzern Facebook führte Hyp3r in einem Verzeichnis mit vertrauenswürdigen Werbefirmen, wahrscheinlich genau an der Stelle, wo Cambridge Analytica stand.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.