Jeroen René Victors Finger in der Wunde: Gehen die Südeuropäer mit unserem Geld nur saufen und pimpern?

(Kiffhausen, 19.03.17)

Die Amsterdamer Durchschnittsnutte ist bestimmt teurer, wie auch der dortige Alkoholausschank. Müsste man mal dringend für den versprochenen Binnenmarkt EU-normieren – mit einheitlicher Etikettierung.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.