Journalisten-Gefahr: Kann mit animiertem Twitter-GIF gezielt Epilepsie ausgelöst werden?

(Amiland, 16.03.17)

Dann hätte der Behinderte nachäffende Twitter-King das ganz bestimmt schon bei allen Journalisten versucht.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.