Kontraproduktives DSGVO-Schleifen: Deutsche Regierungs- und Mediendeppen feiern Datenschutzbeauftragtenabbau als Bürokratieabbau

(Germania, 19.09.19)

Bei ahnungslosen Organisationen wird die größere Wahrscheinlichkeit, gegen DSGVO-Vorgaben zu verstoßen, zu vermehrten Bußgeldverfahren mit entsprechender Bürokratie (inklusive Rechtsstreitigkeiten) führen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.