Kurz-Regierungsbeteiligung: Österreichischer Vizekanzler und FPÖ-Chef scheitert an korruptem Flirt mit fiktiver Oligarchen-Nichte aus Russland im Urlaub auf Ibiza

(Wurstprater, 17.05.19)

Die b’soffene G’schicht war längst bekannt: Ich hänge gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza rum und verhandele darüber, ob und wie ich die Kronen Zeitung übernehmen kann und die Meinungsmacht in Österreich an mich reißen kann.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.