Maklerunwesen vorm BT-Ausschuss: DIHK sieht keinen Grund, warum Immobilienmakler und Wohneigentumsverwalter irgendwelche Sachkunde haben müssten

(Germania, 28.03.17)

Das Nichtvorliegen empirisch belegter Missstände macht deutlich, dass der Markt scheinbar gut funktioniert und die Immobilienmakler ihre Kunden offenbar gut beraten – um gemeinsam einen Dritten maximal abzuzocken!

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.