Medikamenten-Milliardendeal: Hat der Pharmariese Novartis die korrupten Griechen bestochen?

(Eulenpleite/Raubgeldbunker, 05.02.18)

Nein, er hat sich nur von zig ehemaligen Ministern entgeltlich beraten lassen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.