Münchner Qualitätsjournalismus: Burdas Focus Online will an linke Autonome glauben, die Feinstaub-Messstationen mit einer Luftmatratzenpumpe manipulieren

(Bewegungshauptstadt/Bankfurt, 17.02.19)

Alle rechtsradikalen Medien und Auto-Motor-Sport-Journalisten haben sich zu früh gefreut und reflexartig per Twitter mitgehetzt: Welt-Poschardt, Spiegel-Fleischhauer, Junge-Freiheit-Faschos, Achse-des-Guten-Hirnis, AfD-Facebook-Meuten, …

n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.