Neuer alter religiöser Feiertag: Protestantisches Niedersachsen feiert fortan am 31. Oktober den Juden-, Papst-, Bauern- und Weiberhasser Luther

(Narragonien, 18.06.18)

Aber zur deutschen Einheitssprache hat er aus Versehen Gedeihliches beigetragen, etwa schöne Wendungen und Beschimpfungen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.