Publizierende Huren: Facebook investiert 300 Millionen Dollar in US-Datenraub-Journalismus

(Amiland/Germania, 14.01.19)

In Deutschland gar nicht nötig, denn hier polemisieren sämtliche Medien schon gegen die DSGVO sowie die noch auszuhandelnde ePrivacy-Verordnung und machen im logischen Gegenzug kostenlose Werbung für Smarte Abhöreinrichtungen in Wohnungen, für elektronisch nachvollziehbare Zahlungsarten sowie die verpflichtende Herausgabe sämtlicher Privatdaten an kommerzielle Datenkapitalisten und staatliche Überwacher.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.