Rechtsversiffte Regimepresse: Wirtschaftsgeschmierte Mainstreammedien hetzen gegen Agenda-2010-Hetze

(Germania, 26.02.17)

Die Geschäftsleitenden fürchten anscheinend um ihre arbeitenden Sklaven, die prekär gehalten doch sooo glücklich sind – laut selbstaufgelegten Umfragen.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.