Schlafende Sicherheitsbehörden: Überforderter BSI-Schönbohm verbreitet Fake-News über seine Promi-Doxxing-Kenntnisse

(Germania, 04.01.19)

Der wollte bloß befördert werden, schließlich ist das BSI dem Bundesinnenminister unterstellt.


P.S. Wir haben übrigens noch einen Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., der irgendwas in dieser Richtung macht.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.