Schwachstellensuche in Schwachstelle: Microsoft startet Bug Bounty für sein Trojanisches Pferd

(Amiland, 26.07.17)

Ich zeige einfach Windows 10 an. Und auf mein Kopfgeld verzichte ich gegen das Versprechen, dass sie ihren datenmopsenden Schadcode zumindest nicht mehr an unsere IT-überforderten Behörden vertickern. Allein mit den Privat- und Unternehmens-DAUs sackt der Desktop-Monopolist schon genügend Geld und Daten ein – und gefährdet nebenbei das gesamte Internet.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.