Sektenartige Neusprech-Anweisungen: Apple-Store-Sklaven dürfen Absturz, Hänger, Fehler und Problem nicht kennen und benennen

(Taldertraenen, 08.12.18)

Laut Maulkorb-Erlass darf keinesfalls das scheiß-teure Apple-Produkt als die Ursache von irgendwelchen Hard- und/oder Software-Fehlern benannt werden. Wenn die verarschten Apple-Kunden noch ein wenig Resthirn hätten, würden sie sicherlich fragen, welche lausigen Hersteller von eben dieser Hard- und Software denn dann schuld sind, dass das scheiß-teure Gerät nicht (einwandfrei) funktioniert.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.