Unionsanschlag auf die Grundrechte: Innen-Horste wollen rechtsterroristisches Attentat in Halle für noch mehr Überwachung und noch weniger Datenschutz missbrauchen

(Germania, 12.10.19)

Wieso ist der vorsätzliche Verfassungsbruch eigentlich kein Offizialdelikt?


P.S. Doch nicht etwa, weil massenhafte Kinderschändung durch die Unions-gedeckten Christlichen Kirchen anscheinend auch keines ist?

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.