Unsicheres Abstimmungsergebnis: Eidgenössisches E-Voting-System löchrig wie ein Schweizer Käse

(Raubgeldbunker, 01.11.18)

Solche Kalauer wären nicht nötig, wenn weiterhin in bewährter Weise mit analogem Stimmzettel und analogem Stiftkreuz abgestimmt werden würde – auch wenn (nicht nur) die schweizerischen Stimmbürger glauben, die sichere Analog-Methode sei zu altmodisch.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.