Verheimlichtes Datenleck: Die Niederländer brummen Drecksfirma Uber 600.000 Euro Strafe auf

(Tulpenkäse, 26.11.18)

Das sind aber nur knapp 3,45 Euro pro holländischem Datenopfer. Aber immerhin noch besser als die 0 Euro pro deutschem Datenopfer!

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.