Weibliches Versagen lohnt sich: Managementniete Mayer sackt 186 Millionen Dollar für Yahoo-Verkauf ein

(Amiland, 23.04.17)

Welche (besackten) Managementnieten kaufen so einen Saftladen für mehrere Milliarden??

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.