Weißer Euro-Rassismus: Europäische Rechtspopulisten und faschistische Identitäre erzielen im fernen Neuseeland durchschlagenden Erfolg

(Worldafter, 14.03.19)

Der von Religion und Kapitalismus getriebene Weiße Mann aus Europa war schon immer der mit Abstand gefährlichste Migrant, der per Überfremdung, Unterjochung, Infektionskrankheiten und (somit) Bevölkerungsaustausch viele heimische Ethnien und Nationen erfolgreich (kulturell) dezimiert oder gleich ganz ausgerottet hat.

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.