Weiterer Autoangriff: WHO empfiehlt deutlich geringere Grenzwerte für bzw. gegen deutschen Verkehrslärm

(Kehrstadt, 21.02.19)

Bild und Öffentlich-rechtlicher Framingfunk werden dagegen mindestens 107 schwerhörige Ohrenärzte in Talkshow-Stellung bringen!

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.