Yahoo-Rekordhack-Geständnis: Der Chinese oder Russe war ein Kanadier

(Amiland, 28.11.17)

Das ist die Unwahrheit! Es war nur der zweitgrößte (aufgeflogene) Datenklau bei diesem von der blondierten Silicon-Valley-Matratze endgültig ruinierten Saftladen. Und allein dafür gab es zu Recht noch Boni!

g.n.t.

Klick-Betrug-Anzeigen:Das ist nichts für Sie, das ist was zum Nachdenken.Das ist nichts für Sie, das ist was gegen den Kommerz-Konsum-Konformismus.Das ist nichts für Sie, das sind Sinnsprüche.